Am 25. März 2018 finden die kantonalen Wahlen im Kanton Bern statt. Die Grünen Emmental treten dabei erfreulicherweise erstmals mit zwei Listen zu den Grossratswahlen an (Liste 15: Grüne Emmental, Liste 16: Junge Grüne Emmental). Aktuell halten wir mit dem Sitz von Michel Seiler einen der total 15 Grossratssitze des Emmentals, doch unser Ziel ist ehrgeizig. Wir hoffen, dass wir mit unseren 21 Kandidatinnen und Kandidaten unsere Wählerinnen und Wähler an die Urne bringen und so vielleicht gar einen zweiten Sitz “erobern” können. Lassen Sie uns die Anliegen des Emmentals in Bern vertreten. Die Wahlzeitung (Innen- sowie Aussenseite) steht Ihnen unter folgenden Links zur Verfügung:

Wahlzeitung Aussenseite

Wahlzeitung Innenseite

Gleichzeitig zu den Grossratswahlen finden auch die Gesamterneuerungswahlen des Regierungsrats statt. Seit letztem Sommer ist leider klar: Bernhard Pulver tritt nicht mehr an. Mit Nationalrätin Christine Häsler steht jedoch eine erfahrene und zudem bestens geeignete Kandidatin als Nachfolgerin von Bernhard zur Verfügung.

Christine Häsler

1963, Grindelwald

Nationalrätin, Leiterin Kommunikation KWO

Infos zur Person

Engagiert für Solidarität – mit Menschen mit Behinderung, Verdingkindern, Flüchtlingen, Menschen am Rande der Gesellschaft.

Mandate

  • Patronatspräsidium Interlaken Classics
  • Patronatspräsidium „Bär und Leu. Hilfe für die Ukraine“
  • Präsidentin Schulrat Schule für Holzbildhauerei Brienz
  • Präsidentin Trägerverein Salzbatterie Meiringen
  • Stiftungsratspräsidentin Natur und Wirtschaft
  • Stiftungsratspräsidentin Mus-E Schweiz und Liechtenstein
  • Stiftungsratsmitglied Unesco Weltnaturerbe Jungfrau Aletsch
  • Verwaltungsratspräsidentin Ärztezentrum Oberhasli AG
  • Verwaltungsrätin Berner Oberland Bahn
  • Verwaltungsrätin Ramseier Holding Bern

Mitgliedschaften

  • Alpines Museum Bern
  • Bär und Leu
  • Behindertenzentrum Interlaken
  • Berner Heimatschutz
  • Bernischer Staatspersonalverband BSPV
  • Entlastungsdienst Kanton Bern
  • Freunde Kunsthaus Interlaken
  • Grindelwald Tourismus
  • Heimatvereinigung Wilderswil
  • Insieme Kanton Bern
  • Interlaken Classics
  • Jungfrau Klima-Co2operation
  • Mus-E Schweiz und Liechtenstein
  • Pro Velo
  • Procap Schweiz und Procap Bern
  • Unia
  • Verein Bachlägerwasserfall
  • Verein gegen masslose Überbauung. Grindelwald
  • Vereinigung ALS Schweiz
  • Vereinigung gegen Fluglärm
  • Volkswirtschaft Berner Oberland
  • VPOD

Wie bereits vor vier Jahren gehen die SP und die Grünen mit einem 4er Ticket in die Wahlen (Plan für Bern). Unsere Wahlempfehlung lautet deshalb: Christine Häsler, Evi Allemann, Christoph Ammann und Christophe Gagnebin.