News

Neue Kassierin und spannendes Referat

Am 28. April fand die Mitgliederversammlung der Grünen Emmental im Schmidechäuer in Burgdorf statt. Mit Marlen Reusser konnte eine neue Kassierin als Nachfolgerin von Lukas Friedli gewählt werden. Nach dem offiziellen Teil referierte Paul Hasler in einem äusserst interessanten Vortrag über das Automobil der Zukunft, bevor der Abend mit einem Apéro und vielen spannenden Diskussionen zu Ende ging. » Weiterlesen

Umfrage zur Webseite www.gruene-emmental.ch online!

Liebe Besucherinnen und Besucher Die meisten Regional- und Lokalparteien im Kanton Bern haben letzten Sommer beschlossen, im Hinblick auf die nationalen Wahlen mit einem einheitlichen Auftritt in Erscheinung zu treten. Auch die Grünen Emmental haben ihrer Webseite ein neues Erscheinungsbild verpasst und wir würden gerne von Ihnen wissen, was Sie davon halten. Dazu haben wir eine kleinen […] » Weiterlesen

Ökologisch – sozial – offen: Wahlveranstaltung vom Samstag, 5. September, in Burgdorf und Trubschachen

Wie begrünt man das Bundeshaus? Gartenfachfrau, Buchautorin und NR-Kandidatin Sabine Reber zeigt es: am Samstag, 5. September bringt sie ihr Grünes Bundeshaus nach Burgdorf. Zusammen mit der Ständeratskandidatin Christine Häsler (Grindelwald) und weiteren Kandidaten der Grünen für den Nationalrat (Andrea Probst, Burgdorf, Michel Seiler, Trubschachen und Simon Reusser, Hindelbank) wird sie die Passantinnen und Passanten […] » Weiterlesen

Neuer Webauftritt der Grünen Emmental

Die Grünen Kanton Bern und mit ihnen die meisten Regional- und Ortsparteien haben beschlossen, mit einem neuen und einheitlichen Auftritt in den Wahlherbst 2015 aufzubrechen. Die Grünen Emmental haben sich diesem Vorhaben angeschlossen und wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Erkundung der neuen Website. » Weiterlesen

Zufahrt Emmental: Für einen gleichwertigen Variantenvergleich

Im Januar hatte der Regierungsrat vorgeschlagen, den Investitionsspitzenfonds aufzuheben und mit den verbleibenden rund 200 Mio Franken die beiden Verkehrssanierungen Emmental und Oberaargau zu finanzieren. Unterdessen hat der Grosse Rat dem Vorgehen zugestimmt. Damit droht die Gefahr, dass Geld, welches für den Öv beiseitegelegt wurde, in den Bau neuer Strassen fliesst. Die Grünen Emmental verlangen, […] » Weiterlesen